19. September 2019 · Kommentare deaktiviert für Quartierinfo H2/2019 · Kategorien: Aktuelles, Startseite · Tags:

Wie Ihr sicher bereits gesehen habt, sind der grosse Teil der Profile letzte Woche auf der Dietlimoos-Wiese abgebaut worden. Auf unsere Nachfrage wurde uns seitens der Stadt Adliswil sowie Merbag bestätigt, dass die Baubewilligungen für die Baufelder B1 (Gewerbe & Wohnungen) sowie A4-A6 (Wohnungen) nun endlich erteilt wurden. Auch seien dort keine Rekurse mehr hängig. Der Baustart soll Ende November erfolgen, die Fertigstellung vom Baufeld B1 sei auf Sommer 2022 geplant. Der Grossverteiler sei noch nicht definiert; nach wie vor seien Coop, Aldi und Lidl im Gespräch.

Bei den Baufeldern A1 (Merbag Garage) sowie A2 (Gewerbe und Wohnungen) bestünden hingegen nach wie vor nicht beseitigte Rekurse.

Für den Quartierhain sei zudem ebenso die Baubewilligung erteilt worden, es gäbe konkrete Pläne; der Hain werde in drei Teile gegliedert – im Ostbereich werden Naturschutzanliegen gewichtet (kein Betreten der Öffentlichkeit, da für Amphibien vorgesehen). Im Mittelteil soll eine extensive Nutzung stattfinden können (zugänglich für Menschen, aber keine Spielgeräte). Und im Westen zum Dietlimoos-Platz hin soll ein intensiv genutzter Teil mit Spielanlagen, Spielwiese, Pergolen, Sitzmöglichkeiten, Sandkasten, Bezugsstellen für Wasser etc. entstehen. Der Aushub sei auf Ende November 2019 angesetzt.

Für die stadteigenen Baufeldern B2 sowie C gibt es laut Auskunft der Stadt hingegen nach wie vor keine konkreten Pläne.

Im Weiteren wurden uns folgende angefragten Punkte erläutert:

  • Das Schulhaus ist im Zeitplan und wird auf das Schuljahr 2020/21 definitiv in Betrieb genommen
  • Alle bestehenden Schulhaus-Provisorien/Container werden im Sommer 2020 abgebaut
  • Die ZIS-Turnhalle, welche sodann auch von den Dietlimoos-SchülerInnen benutzt werden kann, wird erst auf das Schuljahr 2022/23 fertig sein.
  • Die Rampe zur Brücke wird neu erstellt, die enge Stelle an der Moosstrasse bleibt jedoch bestehen.
  • Der Ausbau der Zürichstrasse, welcher nun vom Regierungsrat bewilligt wurde, wird auf die Bauprojekte abgestimmt und koordiniert.

Über die neusten Entwicklungen und Fortschritte halten wir Euch via Newsletter weiterhin auf dem Laufenden.

Der Vorstand des Quartiervereins Grüt-Park | Dietlimoos | Moos

07. April 2019 · Kommentare deaktiviert für Gut besuchte Mitglieder-Versammlung 2019 · Kategorien: Aktuelles, Startseite

Gut besuchte Mitglieder-Versammlung 2019

Die diesjährige MV im Hort Dietlimoos stiess auf grosses Interesse. Das zahlreiche Erscheinen nahm der Vorstand sehr erfreut zur Kenntnis. Dieser wurde denn auch vollzählig für ein weiteres Jahr bestätigt.

Des Weiteren durften der frühere Präsident Peter Heusser sowie das frühere Vorstands-Mitglied Luzia Hafen die Ehren-Mitgliedschaft entgegen nehmen.

Neben Informationen zur gut voranschreitenden Schulhaus-Baustelle, zu den immer noch auf die Baubewilligung wartenden geplanten Neubauten im angrenzenden Quartier sowie der aktuell blockierten Mercedes-Garage (infolge hängigem Rekurs) meldete sich auch der Verwaltungs-Direktor der ZIS Schule Rolf Streuli zu Wort. Dessen Schulhaus- sowie Dreifach-Turnhallen-Projekt ist auf Sommer 2022 mit der Fertigstellung geplant.

Zu Diskussionen führte auch der zunehmende Verkehr im Quartier; einerseits durch die Aufstockung der Schülerzahl bei der ZIS und der dazu erwartete Mehr-Verkehr an der Grüt-/Moos-Strasse sowie die bald fertiggestellte Siedlung in den Bänklen (an der Grenze zu Kilchberg). Auch da ist zu vermuten, dass viele EinwohnerInnen mit dem Privatverkehr Richtung Zürich durchs Quartier fahren werden. Der Quartierverein wird diesbezüglich engagiert bleiben.

Auch scheinen unsere vielen Briefe in Sachen Frequenzerhöhung unserer Buslinien erfolgreich gewesen zu sein, neben dem Fakt, dass neue Bewohner alsbald zwischen Dietlimoos und Moos wohnen werden. Der 184/5 wird ab dem Dezember Fahrplan zu den Hauptverkehrszeiten auf 15 Minuten-Takt umgestellt.

Nach den üblichen Vereins-Formalitäten wurde am Ende auf ein erneutes erfolgreiches Jahr angestossen – im Rahmen eines kleinen Apéros mit dem fein gefüllten Meter-Zopfbrot vom Beck Peter, in gelöster Atmosphäre und umrahmt mit spannenden Gesprächen.

Der Vorstand des Quartierverein Grüt-Park | Dietlimoos | Moos

www.qvgdm.ch

Grosses Interesse an der Ideen-Werkstatt

Der Quartiertreff zum Thema Gebiets-Entwicklung im Dietlimoos lockte über 50 interessierte Personen an – und liessen den Dietlimoos-Hort fast aus allen Nähten platzen.

Mit der Form eines sogenannten World Cafés – alle Personen durften in aufgeteilte Gruppen jeweils zu den wichtigsten drei Eckpfeiler-Themen Quartierhain/Quartierzentrum/Gewerbe Ideen aufschreiben – blieben die TeilnehmerInnen stets in Bewegung und hatten so die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen.

Mit der Anwesenheit und zusätzlichen Erläuterungen seitens der Stadt Adliswil durch Felix Keller sowie Thomas Vonrufs von der Abteilung Bau und Planung konnten zudem einige Fragen sogleich im Anschluss bei einem feinen Apéro beantwortet werden.
Eine detaillierte Zusammenfassung zur Ideen-Werkstatt findest Du als PDF unten anhängend.

Über die weiteren Entwicklungen und den Fortschritten zu unseren Ideen halten wir euch per Newsletter auf dem Laufenden. Wer noch keinen Newsletter erhält, kann diesen hier bestellen.

Zusammenfassung Quartierentwicklung

Ideen_Werkstatt_Dietlimoos_20181112__Stadt Adliswil-2