07. April 2019 · Kommentare deaktiviert für Gut besuchte Mitglieder-Versammlung 2019 · Kategorien: Aktuelles, Startseite

Gut besuchte Mitglieder-Versammlung 2019

Die diesjährige MV im Hort Dietlimoos stiess auf grosses Interesse. Das zahlreiche Erscheinen nahm der Vorstand sehr erfreut zur Kenntnis. Dieser wurde denn auch vollzählig für ein weiteres Jahr bestätigt.

Des Weiteren durften der frühere Präsident Peter Heusser sowie das frühere Vorstands-Mitglied Luzia Hafen die Ehren-Mitgliedschaft entgegen nehmen.

Neben Informationen zur gut voranschreitenden Schulhaus-Baustelle, zu den immer noch auf die Baubewilligung wartenden geplanten Neubauten im angrenzenden Quartier sowie der aktuell blockierten Mercedes-Garage (infolge hängigem Rekurs) meldete sich auch der Verwaltungs-Direktor der ZIS Schule Rolf Streuli zu Wort. Dessen Schulhaus- sowie Dreifach-Turnhallen-Projekt ist auf Sommer 2022 mit der Fertigstellung geplant.

Zu Diskussionen führte auch der zunehmende Verkehr im Quartier; einerseits durch die Aufstockung der Schülerzahl bei der ZIS und der dazu erwartete Mehr-Verkehr an der Grüt-/Moos-Strasse sowie die bald fertiggestellte Siedlung in den Bänklen (an der Grenze zu Kilchberg). Auch da ist zu vermuten, dass viele EinwohnerInnen mit dem Privatverkehr Richtung Zürich durchs Quartier fahren werden. Der Quartierverein wird diesbezüglich engagiert bleiben.

Auch scheinen unsere vielen Briefe in Sachen Frequenzerhöhung unserer Buslinien erfolgreich gewesen zu sein, neben dem Fakt, dass neue Bewohner alsbald zwischen Dietlimoos und Moos wohnen werden. Der 184/5 wird ab dem Dezember Fahrplan zu den Hauptverkehrszeiten auf 15 Minuten-Takt umgestellt.

Nach den üblichen Vereins-Formalitäten wurde am Ende auf ein erneutes erfolgreiches Jahr angestossen – im Rahmen eines kleinen Apéros mit dem fein gefüllten Meter-Zopfbrot vom Beck Peter, in gelöster Atmosphäre und umrahmt mit spannenden Gesprächen.

Der Vorstand des Quartierverein Grüt-Park | Dietlimoos | Moos

www.qvgdm.ch

Über den Autor: Christian M. Bernard

Kommentare geschlossen.